Seiten

Donnerstag, 6. April 2017

Grimm. Die illustrierten Märchen



Grimm - Jacob Grimm, Wilhelm GrimmEs war einmal ein Buch über die Grimms Märchen. Jeder kennt sie und fast jeder mag sie. Man begegnet beim Lesen Aschenputtel, hört das Lied von den Bremer Stadtmusikanten, klettert an Rapunzel Haar herauf. Ab und zu küsst man den Frosch oder setzt sich die rote Kappe auf.  Man möchte da Fürchten lernen und stichst sich in den Finger und fällt in einen tiefen Schlaf.
All das kann man erleben mit dem Buch von Kleine Gestalten „Grimm. Die illustrierten Märchen der Brüder Grimm“.
Was hier allerdings anders ist, sind die Illustrationen im Buch. Diese Märchen werden hier ergänzt durch liebevoll Illustrationen. Mit den Bildern werden die Grimms Märchen in die heutige Zeit gebracht.  Aber diese haben auch ein wenig vom Comic Stil. Trotzdem macht es gerade diesen Stil interessant. Denn in der heutigen Zeit bei Manga und Co finde ich diese Illustrationen sehr interessant und gelungen. Moderne trifft auf Klassisch. Und trotzdem verzaubern die Märchen Kinder und auch Erwachsene. Ich finde diese Mischung gelungen. Und da ich ja sowieso Märchen liebe und schon etliche Märchenbücher besitze – gerade von den Gebrüdern Grimm – bin ich nun eine Sammlung reicher. Ich kann das Buch nur sehr empfehlen, gerade für etwas kleinere Kinder Abends zum Vorlesen oder einfach mal einen schönen sonnigen Tag im Garten oder Park.  Gerade wichtig, im Zeitalter von PC und Onlinevideotheken darf das Vorlesen und auch selber lesen für Kinder nicht zu kurz kommen. Und Märchen haben schon seit Jahrhunderten irgendetwas magisches, oder nicht? Versucht doch mal ein Frosch zu küssen….Oder schüttelt die Bettdecke – aber nicht gerade im Sommer bitte.
Das Cover ist sehr schlicht aber schön gestaltet. weiß ist hier die Hauptfarbe. Man sieht ein modernes Rotkäppchen in den Wald laufen, wo sie auf den Wolf trifft. Die Zeichnung darauf ist in Rot gehalten. Klassisch, aber zeitlos. Das Cover selber ist Leinen oder fühlt sich so an. Wie gesagt, zeitgenössisches trifft auf modernen .Eine gelungene Mischung.
Bald ist Ostern, ich finde, das ist ein richtig schönes Ostergeschenk. Obwohl ich eigentlich von Geschenken an Ostern nichts halte, das kann ich empfehlen.


vielen Dank an den Verlag für das Leseexemplar